19018-standpunkt-annodazumal.jpg

Säuliball 1926, im Restaurant Oberdorf in Reiden: Der Höhepunkt der Versammlung wurde erreicht, als das vierköpfige, maskierte, vollfettige Initiativkomitee mit ihrem «säuköpfigen» Präsidenten Jgnazius Säuschwanz, assistiert durch den Aktuar Julius Säunabeu, erschien und der grossen Versammlung folgenden Vorschlag machte, der einstimmig zum Beschluss erhoben wurde. Erstens: Der Ball findet bei jedem Sauwetter statt und zwar im Saale zur fetten Sau. Zweitens: Als Balltag ist der Montag nach dem saumässig-schmutzigen Donnerstag vorgesehen. Beginn: unmittelbar nach Sonnenaufgang. Das Bild wurde zur Verfügung gestellt von Hermann Keist, Reiden.