17052-sta-annodazumal.jpg

Unser Bild zeigt den stolzen Robert Wiler-Steinmann (1892 – 1969) beim Warten auf ein Brautpaar neben seinem «Amerikanerschlitten». Dabei handelt es sich um einen Kaiser Special, den die Kaiser-Frazer-Corporation in Willow Run, Michigan, USA, im August 1946 als «Modell 1947» herausbrachte. Diese 4-türige Limousine hatte eine der ersten sogenannten Pontonkarosserien, vier vorne angeschlagene Türen mit Ausstellfenstern und eine geteilte Frontscheibe. Der Schneidermeister Robert Wiler betrieb in seinem Geschäftshaus an der Luzernerstrasse nicht nur eine Schneiderei, sondern verkaufte auch Stoffe, schnitt männlichen Kunden die Haare und betrieb einen Taxidienst, und das nicht nur für Brautpaare. Den Coiffeurladen und den Taxidienst übernahm sein Sohn Oskar Wiler-Knupp (1926 – 2009), von dessen Witwe Alice dieses Foto zur Verfügung gestellt wurde. Das Bild wurde um 1950 aufgenommen. Man beachte auch das Firmenschild am Kühlergrill.