Erdgas Versuchsbohrungen nun auch in Großdietwil

Um die genauen Ausmaße des Erdgaslagers der Bohrstelle Pfaffnau-Süd I abzuklären, installierte nun die LEAG (Luzernische Erdöl-Aktiengesellschaft) eine weitere Bohrstelle auf Erpolingen in der Gemeinde Großdietwil. Erpolingen ist bereits die zweite Testbohrung in dieser Reihe, nachdem bereits in Aeberdingen die Bohrköpfe ins harte Erdinnere vordrangen. Eine dritte Bohrung — der Platz ist bereits vorbereitet — folgt voraussichtlich an der Straße von Erpolingen nach Roggliswil. Der neue Bohrpunkt liegt rund einen Kilometer südlich der Hauptbohrung «Pfaffnau-Süd I», die bis jetzt nach den Aeußerungen der LEAG-Geologen erfreuliche Resultate zeitigte. Man fand bekannt-
lich Erdgas von hervorragender Qualität, dessen Abbauwürdigkeit allerdings noch nicht erwiesen ist. Zweck der Testreihe, die nun angelaufen ist, soll die Bestimmung der Gasfeldgröße sein. Ob außer den drei erwähnten Bohrungen noch weitere erforderlich sein werden, ist nicht vorauszusehen. Die jüngste Bohrung «Erpolingen» wird bis auf 900 m abgetäuft. Man rechnet mit einer Bohrzeit von fünf bis sechs Wochen. Das Wasser zur Spülung muß in speziellen Tankwagen herbeigeschafft werden. Die Bohrfachleute der Firma Elwerath Erdölwerke aus Hannover sind optimistisch: bis Ende dieses Jahres wollen sie genaue Angaben über die Größe des Pfaffnauer Erdgaslagers machen können.

 

Willisau. Erstmals ließen sich In diesem Jahr auch in Willisau Organisatoren für den Schweizerischen Orientierungslauf-Tag finden. Die Artilleristen J. Löffel, E. Meyer und R. Tschopp übernahmen die Vorarbeiten und führten den Volkslauf gestern Sonntag zur Zufriedenheit aller Teilnehmer durch. Erfreulicherweise war der Veranstaltung ein voller Erfolg beschieden. Die Organisatoren hatten mit 10 bis 20 Gruppen gerechnet; am Start erschienen deren 741. Insgesamt bestritten rund 170 Damen, Herren und Kinder den Orientierungslauf. Die ältesten Teilnehmer waren 60 Jahre alt und der jüngste Läufer zählte 6 Jahre. (Rangliste folgt).

 

DSC_9531

Werbeanzeigen