anno dazumal lochmuehle

27. Juni 1937: Schreckliches Unwetter und sintflutartiger Regen führt in der Lochmühle Ufhusen und in Hüswil zu einer grossen Wassernot. Ein Radfahrer ertrinkt und die Bahnverbindung Hüswil–Huttwil ist unterbrochen. Das Bild zeigt die Liegenschaft Lochmühle, die überschwemmt wird. Es wurde zur Verfügung gestellt von Franz Wüest, Zell.